×
Projekte

Referenzen

Umwelt

Projektführung | Projektunterstützung

Thursanierung Wattwil

Die Thur in Wattwil, ein Bauwerk vor über 100 Jahren von Menschen gestaltet! Mit der ersten Thur-Korrektion von 1907 bis 1914 wurden in Wattwil nicht nur die Abflusskapazität und damit die Hochwassersicherheit erhöht, sondern auch der benötigte Platz sowohl für den Bahnhof Wattwil als auch die industrielle Entwicklung von Wattwil geschaffen.

Heute fliesst die Thur mitten durch den dicht besiedelten Raum von Wattwil. Die alten Flussverbauungen haben jedoch ihr technisches Lebensende erreicht und eine neue Investition ist erforderlich, damit das Bauwerk weitere 100 Jahre funktioniert! Wir helfen mit, das „Kulturwerk Thur“ an die aktuellen Bedürfnisse anzupassen, siehe auch www.thursanierung-wattwil.ch.

» Referenzblatt als PDF

Projektentwicklung

Regionaler Richtplan Oberthurgau, Modul Wirtschaft, Konzept

"Wenn der Wind des Wandel weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen". Wir haben ein Konzept entwickelt um das Raumbild Oberthurgau zusammenzufügen mit dem Finanzbild der zukünftigen Wirtschaftskraft des funktionalen Raum Oberthurgau / St. Gallen.

Um eine hohe Effizienz in der Nutzung des Bodens zu erreichen, unterstützen wir das vernetzte Denken und Handeln der Anspruchsgruppen in der Region Oberthurgau. Eine entscheidende Voraussetzung für den weiteren wirtschaftlichen Erfolg der Region. 

 

 

 

» Referenzblatt als PDF

Projektentwicklung

Alterswohnen Reutenen Frauenfeld, 8500 Frauenfeld

Neue Wohnungen für selbständige Seniorinnen und Senioren mit einem Anspruch auf Ergänzungsleistungen, die langfristig wirtschaftlich selbstragend sind - eine anspruchsvolle Aufgabe für die gemeinnützige Genossenschaft Alterssiedlungen Frauenfeld.

Wir vertreten die Bauherrin bei der Entwicklung des funktionalen Gebäudes: www.alterssiedlung-frauenfeld.ch

» Referenzblatt als PDF

Organisationsentwicklung

Openair Frauenfeld, Mehrjahreskonzept

155‘000 Crazy Festival-People zu Besuch bei der Armee - Jahr für Jahr. Wir helfen mit, die Organisation laufend zu optimieren.

Seit 2008 führen wir die Gesamtprojektorganisation mit allen Interessenvertreter für das grösste Openair der Schweiz. Unsere Unterlagen (Organisationshandbuch, Aufbauplan, Interventionskonzept für Starkwetterereignisse, Gebrauchsabnahme der temporären Bauten) bilden die Basis für die jährliche Durchführungsbewilligung der Stadt Frauenfeld und den Rahmenvertrag mit der armasuisse: openair-frauenfeld.ch