×
Projekte

Referenzen

Projektführung | Projektunterstützung

Minenfeld öffentliches Beschaffungswesen!

Die Vergabe öffentlicher Aufträge ist anspruchsvoll und die Anforderungen an die ausschreibenden Stellen hoch. Vor allem, wenn die Urteile des Bundesgerichtes, der eidgenössischen Rechtskommission, der kantonalen Gerichte mitunter divergieren.

In der Anwendung des Beschaffungsrechts gibt es in den einzelnen Phasen des Verfahrens Möglichkeiten, um Wert und Effizienz einer Beschaffung zu steigern. Ein grundlegender Erfolgsfaktor ist die klare Beschreibung der ausgeschriebenen Leistung sowohl bei lösungs- als auch bei leistungsorientierten Beschaffungsformen.

Nur so können die Anbieter qualitativ gute Offerten mit einem echten Mehrwert erstellen. Der Auftraggeber zieht daraus wiederum den Nutzen, dass die Evaluation der Angebote und der Zuschlag objektiv erfolgen und sich auf sachliche Gründe abstützen lassen. Das erhöht die Akzeptanz des Zuschlages bei den unterlegenen Anbietern.

Für das Hochwasserschutzprojekt Region Wil haben wir die passende Beschaffungsstrategie definiert und den Prozess bis zum Zuschlag an die jeweils wirtschaftlich günstigsten Anbieter erfolgreich durchgeführt.