×
Projekte

Referenzen

Projektentwicklung

2018 - 2020
„Wuchtiges Ja für 4.9-Millionen-Franken-Gemeindezentrum"

Die Pläne für ein Gemeindezentrum für Warth-Weiningen haben fast schon historischen Ursprung. Denn erste Ideen gab es bereits Anfang der 1990er-Jahre, mit Blick auf die 1995 vollzogene Gemeindefusion von Weiningen und Warth. Der dritte Anlauf nahm Ende 2018 seinen Anfang.

Unser Beschaffungskonzept hat nun die Basis gelegt, dass die Bauherrschaft den gesamt Prozess bis zum Baukreditantrag am 27.08.2020 erfolgreich steuern konnte. Die Verbindung der Wohnbevölkerung mit der Gemeinde wird dank dem neuen Laden, der Kindertagesstätte sowie den modernen Verwaltungsräumen gestärkt. Auf der gleichen Parzelle kann nun auch das Thema „Mehrgenerationenwohnen“ vertieft und ein aktives Gemeindeleben weiter gefördert werden.